Der Katalog ist tot – es lebe der Katalog!

Auch in Zeiten des digitalen Wandels stellen Printpublikationen nach wie vor einen zentralen Bestandteil erfolgreicher Produktkommunikation dar. Gerade im B2B-Geschäftsfeld haben Print-Kataloge eine hohe akzeptanz - nicht zuletzt wegen der schnellen Übersicht des Produktportfolios.

Neben einer rational geprägten Informationsaufnahme kann der Print-Katalog gegenüber dem Web-Katalog auch mit haptischen Erlebnissen wie Papieroberflächen oder partiellen Veredelungen emotionale Momente punkten. 

Und diese Momente hinterlassen zweifellos ihre Spuren in Bezug auf Unternehmen, Marke und Produkte. Über die nachfolgenden 7 Phasen stellen wir Ihnen den Weg zum erfolgreichen Katalog vor. 

   

Die Analyse

Die Grundlage für Veränderungen!

Katalog-Analysen sind Grundlage erfolgreicher Katalog-Konzepte. Als neutrale Instanz liefert Ihnen die P7  einen objektiven Überblick. 

Der Workshop

Erkenntnisse und Chancen nutzen!

Die Diskussion mit dem Projektteam im Rahmen eines Workshops zum Katalog bringt immer wieder neue Impulse.

Das Konzept

Neue Vertriebs-Power durch Andersartigkeit!

Im B2B-Bereich müssen sich Sachmerkmale, Produktnutzen und Alleinstellungsmerkmale Ihrer Produkte  schnell erschließen.

Die Redaktion

Produkttexte gezielt ausrichten!

Nutzenorientierte Produkttexte sind häufig die entscheidenden Schritte im Veränderungsprozess vom Katalog zum stummen Verkäufer.

   

Das Design

Den Produktnutzen visualisieren!

Wenn Produkttexte sich am Anwendungsnutzen orientieren, dann muss sich das über die Bildsprache bestätigen. 

Die Produktion

In kürzester Zeit durchführen!

Mit Database-Publishing verbindet man eine datenbankgestützte automatisierte Medienproduktion zur Erstellung von Katalogen. 

Das Projekt

Wir lassen Sie
nicht allein!

Nach Abschluss eines Projektes ziehen wir gemeinsam ein Fazit und suchen weiter nach Optimierungspotenzialen. 

Die Broschüre

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Wir nehmen uns gerne die Zeit, Ihnen unsere Ideen und Lösungen näher zu bringen. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!